Auszug des St. Nikolaus und Hausbesuche

Unter Glockengeläute wird Sankt Nikolaus im Bischofsgewand und Mitra mit seinem Gefolge aus der Pfarrkirche ziehen und zu den Kindern und Erwachsenen sprechen. Anschliessend wird sich Sankt Nikolaus auf dem Dorfplatz den Kindern widmen.

 

Sonntag, 1. Dezember 2019, 17:30 Uhr

Machen Sie sich und Ihren Kindern die Freude und besuchen Sie den traditionellen Auszug. Sie erweisen damit Sankt Nikolaus die Ehre und tragen zum Erhalt dieses wunderschönen Brauchtums bei. Nebenbei können Sie sich und die ganze Familie auf dem Chlausmärt mit diversen Köstlichkeiten verpflegen.

 

Kerzenziehen der Jungwacht Littau

Öffnungszeiten:

> Mittwoch, 27.11.19: 14-20 Uhr
> Donnerstag, 28.11.19: 18-20 Uhr
> Freitag, 29.11.19: 18-21 Uhr
> Samstag, 30.11.19: 13-21 Uhr
> Sonntag, 01.12.19: 11-20 Uhr

 

Weitere Infos: www.jwl.ch

 

Samichlaus Hausbesuche

Hier finden Sie Infos zur Aktion 2019!

 



Geisslechlöpfer-Kurs im November 2019

Alljährlich führt der Verein "Geisslechlöpfer Littau" einen Geisslechlöpfer-Kurs für Kinder und Jugendliche durch. Die Geisslechlöpfer stellen mit grosser Freude fest, dass die Teilnehmerzahl von Jahr zu Jahr zunimmt und hoffen, dass dieser Trend weiterhin bestehen und das Brauchtum mit Erfolg erhalten bleibt.

 

 

Im Kurs werden verschiedene Chlöpfertechniken vom Einzel bis zum Gruppen-Chlöpfen erlernt, sowie Wissenswertes über die Kunst des Geisslechlöpfens mitgegeben.

 

Weitere Infos und Anmeldung:  www.geisslechloepferlittau.ch/geisslechlpferkurs


Chäppelifäscht 2019

Am Sonntag, 25. August findet das bekannte «Chäppelifäscht» der St. Niklausgesellschaft Littau bei der Wegkapelle Ruopigen statt. Das Fest beginnt um 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst, begleitet durch den Männerchor Reussbühl. Anschliessend wird ein Apéro spendiert. Der Festbetrieb inkl. grosse Tombola dauert bis 17:00 Uhr – für das leibliche Wohl ist also gesorgt. Die Kinder werden durch die Ludothek Littau mit diversen Spielen und Aktivitäten betreut, und es gibt sogar eine grosse Hüpfburg!


Ahoi, wir grüssen vom diesjährigen Chlausbummel

Bei schönstem Sommerwetter genossen wir den diesjährigen Chlausbummel. Unser Mitglied Hans Wipfli zeigte uns mit viel Fachwissen und noch mehr Freude die Schiffahrt auf dem Vierwaldstättersee. Nach einem interessanten Einblick in die Werft und das Dampschiff "Stadt Luzern", folgte eine Rundfahrt mit dem Dampfschiff Gallia vom KKL bis zur Werft. Anschliessend durften wir auf dem Schiff ein Apéro sowie ein feines Nachtessen aus der Schiffsküche geniessen.

Zeichnung, Fotos und Organisation: Mathias Meyer



Rückblick 45. Generalversammlung

Am 25.03.2019 traffen wir uns zur diesjährigen Generalversammlung. Bei fröhlicher Stimmung bestritten wir den offiziellen Teil. Bei anschliessendem Läbkuchen, Kafi-Schnapps und interessanten Geschichten, Erzählungen und Elrbnissen von früher und heute liessen wir den Abend ausklingen. Ganz besonders möchten wir an dieser Stelle dem verabschiedeten Vorstandsmitglied Urs Stadelmann für seine langjähriges Wirken zu Gunsten der Sankt Niklausgesellschaft danken.



Impressionen Aktion 2018

Besuch im Betagtenzentrum Staffelnhof

Das Samichlaus besuchte das Betagtenzentrum Staffelnhof in Reussbühl und brachte den Bewohnerinnen und Bewohnern viel Freude und unvergessliche Momente. Ein gelungener Start in die besinnliche Adventszeit.

Besuch Ruopigenzentrum

Am vergangenen Mittwochnachmittag durfte St. Nikolaus mit seinem Gefolge zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Ruopigen-Zentrum Reussbühl besuchen. Im Namen der Mietervereinigung des Ruopigen-Zentrums durfte St. Nikolaus ab 15.00 Uhr allen Kindern ein reichgefülltes Säcklein mit zahlreichen Leckereien abgeben. Am Anlass nahmen rund 200 Personen teil. Getreu nach dem  Jahresmotto ‚ein Lächeln schenken‘ erfreuten sich Jung und Alt am Besuch von St. Nikolaus.

 



Impressionen Samichlausauszug


Auszug des St. Nikolaus und Hausbesuche

Unter Glockengeläute wird Sankt Nikolaus im Bischofsgewand und Mitra mit seinem Gefolge aus der Pfarrkirche ziehen und zu den Kindern und Erwachsenen sprechen. Anschliessend wird sich Sankt Nikolaus auf dem Dorfplatz den Kindern widmen.

 

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17:30 Uhr

Machen Sie sich und Ihren Kindern die Freude und besuchen Sie den traditionellen Auszug. Sie erweisen damit Sankt Nikolaus die Ehre und tragen zum Erhalt dieses wunderschönen Brauchtums bei. Nebenbei können Sie sich und die ganze Familie auf dem Chlausmärt mit diversen Köstlichkeiten verpflegen.

 

Kerzenziehen der Jungwacht Littau

Öffnungszeiten:

> Mittwoch, 28.11.18: 14-20 Uhr
> Donnerstag, 29.11.18: 18-20 Uhr
> Freitag, 30.11.18: 18-21 Uhr
> Samstag, 1.12.18: 11-21 Uhr
> Sonntag, 2.12.18: 11-20 Uhr

Flyer herunterladen!

Weitere Infos: www.jwl.ch

 

Samichlaus Hausbesuche

Hier finden Sie Infos zur Aktion 2018!

 



Besuch der Trichlergruppe beim Waldsamichlaus


Impressionen Vorbereitung Aktion 2018

Einstimmungsabend

Gestartet ist die Aktionszeit 2018 mit dem Einstimmungsabend. Samichläuse und Diener trafen sich bei gemütlicher Stimmung. Man erzählte, diskutierte und beschloss, wie man das diesjährige Motto in den Familien, Vereinen, Kindergärten usw. umsetzen möchte. Zum Abschluss gab es feinen Lebkuchen und Kaffee gesponsert von Damian Arnold. Danke!

Säckli abfüllen

Die fleissigen Helfer des Samichlauses haben am Samstag die unzähligen Säckli für die diesjährige Aktion abgefüllt! Es zeigte sich viel Elan, Ehrgeiz und - passend zum Motto - lachende Freude unter den Helfenden. Wir sind bereit für die Familienbesuche, Vereinesbesuche, Altersheime usw.



Geisslechlöpfer-Kurs im November 2018

Alljährlich führt der Verein "Geisslechlöpfer Littau" einen Geisslechlöpfer-Kurs für Kinder und Jugendliche durch. Die Geisslechlöpfer stellen mit grosser Freude fest, dass die Teilnehmerzahl von Jahr zu Jahr zunimmt und hoffen, dass dieser Trend weiterhin bestehen und das Brauchtum mit Erfolg erhalten bleibt.

 

 

Im Kurs werden verschiedene Chlöpfertechniken vom Einzel bis zum Gruppen-Chlöpfen erlernt, sowie Wissenswertes über die Kunst des Geisslechlöpfens mitgegeben.

 

Weitere Infos:  www.geisslechloepferlittau.ch/geisslechlpferkurs


Rückblick Herbstausflug ins Boccia-Stübli

 

17 motivierte Mitglieder der Sankt Niklausgesellschaft machten sich am Sonntag 23. September auf ins Ruopigenmoos. Unter der professionellen Leitung vom Peter des Boccia-Clubs versuchten sich die schon bald von "eifriger Angefressenheit"  und "spasserfüllter Verbissenheit" geplagten Männer mit den ersten Schritten ins Boccia-Spiel. Für das leibliche Wohl und verdiente Pause sorgte Marta vom Boccia-Stübli. Es wurde geplaudert, die Kameradschaft gepflegt und schlussendlich die besten Teams gekürt. Ein gelungener Anlass, mit Gemütlichkeit bis tief in die Abendstunden.

 


Eindrücke Chäppelifäscht 2018

Wenn Jung und Alt einen unvergesslichen Tag erleben, mit grosser Freude herumgetobt oder mit strahlenden Gesichtern geschwatzt und diskutiert wird, wenn Kinder sowie Erwachsene wertvolle Kontakte pflegen und neue knüpfen, dann ist ein Fest ein gelungenes Fest.


Genau in der Art war das 27. Chäppelifäscht am vergangenen Sonntag 26. August 2018 ein bemerkenswerter Erfolg! Bei sonnigem Wetter versammelte sich eine glückliche Menschenschar, um die Erbauung und Erhaltung der Wegkappelle im Ruopigen zu feiern und einen unvergesslichen Sonntag zu verbringen. So luden der Gottesdienst der Pfarreien Littau und Reussbühl, musikalisch untermalt durch die Jodlerfründe Ruopigen, die Festwirtschaft und Organisation der Sankt Niklausgesellschaft Littau und die tolle Kinderunterhaltung der Ludothek Littau zum Sitzenbleiben und Geniessen ein. Die unzähligen Besucherinnen und Besucher freuen sich gewiss schon auf das nächste Chäppelifäscht im Sommer 2019.


Chäppelifäscht am 26. August 2018

Zum 27. Mal findet am Sonntag, 26. August das bekannte «Chäppelifäscht» der St. Niklausgesellschaft Littau bei der Wegkapelle Ruopigen statt. Das Fest beginnt um 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst, begleitet durch die Jodlerfründe Ruopige. Anschliessend wird ein Apéro spendiert. Der Festbetrieb dauert bis 17:00 Uhr – für das leibliche Wohl ist also gesorgt. Die Kinder werden durch die Ludothek Littau mit diversen Spielen und Aktivitäten betreut, und es gibt sogar eine grosse Hüpfburg!

 

Weitere historisch interessante Fakten zur Wegkapelle hier:
Wissenwertes > Wegkapelle Ruopigen

 

 


Palmsonntag

Bei strahlendem Sonnenschein durften wir dieses Jahr unsere Palme am Palmsonntag an der Messe präsentiere. Zusammen mit allen anderen Pfarreivereinen waren wir wieder ein Teil der Palmsonntagsmesse.

 

Herzlichen Dank an unsere drei Palmenträger: (v.l.) Mathias, Hansjörg, Fredy


Palmbinden

Am Samstag, den 24. März trafen sich wieder vier freiwillige Helfer um für den Palmsonntag eine Palme zu binden.

Einen herzlichen Dank an unsere 4 Gärtnermeister für diese tolle Palme.

 

Unsere Freiwilligen: (v.l) Sandro, Oli, Hanspeter, Peter


Präsidentenwechsel an der GV 2018

An der Generalversammlung der St. Niklausgesellschaft am  5. März 2018 hat nach über 10 Jahren im Vorstand der amtierende Präsident Daniel Küng sein Amt abgegeben. Daniel Küng ist seit 1988 Mitglied der St. Niklausgesellschaft und war seit 2007 im Vorstand, zuerst als Aktionschef, dann als Vize-Präsident und die letzten 6 Jahre als Präsident. Geschickt führte er die letzten Jahre die Gesellschaft. So zählen zu seinen grossen Leistungen, die Neuanschaffung der Samichlausgewänder und die Restauration der Iffelen. Daniel Küng wurde  an der GV für seinen grossen Einsatz verdankt und wurde einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt.

 

Auch Oliver Walker, seines Zeichen Kassier der St. Niklausgesellschaft, gab an der GV nach über 13 Jahren sein Amt in andere Hände ab. Auch  Oliver wurde zum Ehrenmitglied gewählt.

 

Als neuer Präsident wurde Fredy Hefti, bisher  Pressechef der St. Niklausgesellschaft, gewählt. Im weiteren wurden die beiden Mitglieder  Flurin Hügi (Pressechef) und Mathias Meyer (Beisitzer) neu in den Vorstand gewählt. Die Kasse führt nun Andreas Lustenberger (bisher Beisitzer).